Zeitschrift Sozialimpulse

Rundbrief Dreigliederung des sozialen Organismus. Herausgegeben von der Initiative Netzwerk Dreigliederung

 

Inhalt der neuesten Ausgabe
(28. Jg./Heft 2, Juni 2017)

 

 

 

Wirtschaftskovent
Am Beispiel der partizipativen Lieferkette (Matthias Wiesmann)

Europa verteidigen?
Ja aber gegen wen und wofür? (Kai Ehlers)

Trumps Weltneuordnungs-Maßnahmen
und die Ideologie im Hintergrund (Roland Benedikter)

Zeichen der Zeit: Die Wahlen in Frankreich
und das Ende der fünften Republik
(André Bleicher)

Betrachtungen und Berichte
150 Jahre das Kapital (Helmut Woll) | Die Bundesbank zur Geldschöpfung (Florian Hoyer) | Aufruf zu „G 20-Treffen“ | Attac: Rechtsstreit um Gemeinnützigkeit geht weiter

Gedenken
Ibrahim Abouleish (C. Strawe) | Ingeborg Löffelbein (Manfred Kannenberg)

Debatte
„Am Geld hängt, zum Geld drängt doch alles“ (Gaston Pfister) | Vollgeld (Albrecht Kiedaisch)

Literatur
Philipp Kovce: Aphorismen (Albert Vinzenz) | Gabor Steingart: Weltbeben (Gerhardus Lang) | Das Ende der Rentenökonomie (Dirk Löhr) | M. Weik, G. Werner, M. Friedrich: Sonst knallt‘s! (C. Strawe)

Initiativen und Termine
Aktion „Ich will abstimmen“ gestartet | Begegnungstagung zum Anthroposophischen Sozialimpuls in Achberg | Veranstaltungen im Forum 3 Stuttgart | Bodenfinanzierung und Staatfinanzierung (Bad Boll) | Netzwerk Dreigliederung – Treffen 2017 in Achberg, 1. bis 3. Dezember

Werkstätten und Kolloquien 2017/2018

 

 

Nach oben

Impressum

Sozialimpulse - Rundbrief Dreigliederung des sozialen Organismus.

Hg. von der Initiative Netzwerk Dreigliederung, Libanonstr. 3, 
70184 Stuttgart,
Tel.: 0711-2368950, E-Mail:
netzwerkkein spam@sozialimpulse.de

Erscheint 4mal jährlich.

ISSN 1863-0480.

Redaktion und Verwaltung: Prof. Dr. Christoph Strawe, Stuttgart.

Lektoratsmitarbeit: Katharina Offenborn. Gestaltungskonzept: Marion Ehrsam. Logo: Paul Pollock. Druck: Offizin Scheufele, Stuttgart.

Bezug gegen Selbstkostenbeteiligung (Richtsatz € 20,- pro Jahr)

Zahlungen bitte durch Geldschein oder Überweisung auf Konto-Nr. 1161625, Treuhandkonto Czesla, Baden-Württembergische Bank, BLZ 60050101 (IBAN: DE 65 6005 0101 0001 1616 25, BIC/SWIFT-Code:  SOLA DE ST 600). Bitte jeweils das Stichwort „Sozialimpulse“ angeben. Bezieher in der BRD können uns auch ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen (bitte genauen Betrag angeben).

Redaktionsschluss jeweils 1. März, 1. Juni, 1. September und 1. Dezember. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen.